Wir verleihen den Kostüm-Orden

V.l.n.r.: Silvia Schäfer, Marion Herwig, Anna Otto, Elke Krüger, Claudia David in ihren 'Bon-Pflicht-Kostümen'. Foto: privat / Terbuyken

Karneval politisch kann nicht nur Jacques Tilly. Das können die Damen bei Terbuyken in Unterfeldhaus auch.

Zu Altweiberfastnacht staunten die Kunden bei Terbuyken nicht schlecht, denn die Bäckereifachverkäuferinnen hatten ihre Kostümierung mit einem politischen Statement verbunden. Statt wie andere die von den Kunden liegen gelassenen Kassenbons gesammelt beim hiesigen Finanzamt einzuwerfen, hatten sie daraus ihre Karnevalskostüme gestaltet und auf die umweltunverträgliche Bonpflicht für jede Brötchen aufmerksam gemacht.

Dafür verleihen wir den Damen unseren Kostüm-Orden

Vielen Dank an Ulla Grimm von Unterfeldhaus aktiv, die uns uns auf diese pfiffige Aktion aufmerksam gemacht hatte. Nach einem kurzen Telefonat haben wir auch ein Bild von den fünf kostümierten Damen erhalten.

Wir haben für die tolle Aktion extra einen Kostüm-Orden kreiert, den wir hiermit digital an die Damen verleihen. 😉

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Abonnenten - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Abonnement regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*