Vierzig699 – Kleidung und Accessoires für Erkrath

Foto: Susann Krüll

Am Dienstag fand die Eröffnung des Erkrather Label-Shops am Kalkumer Feld statt – T-Shirts, Hoodies, Strampler & Co. in Szene gesetzt mit Erkraths Postleitzahl.

Erkrather mögen ihre Stadt und deren Geschäfte und Unternehmen. Und sie sind immer bereit, sie zu unterstützen: Wie am 1. Adventssonntag beim „X-Mas-Walk“ der Gastronomen oder online bei den Couch-Gigs während des ersten Lockdowns, veranstaltet von LuMi Events. Warum also diese Verbundenheit auf cooler Kleidung oder stylishen Accessoires nicht direkt mit sich herumzutragen? „Im Urlaub habe an verschiedenen Orten T-Shirts und andere Kleidungsstücke oder Taschen und Becher gesehen, die für eine Stadt mit speziellen Logos oder Schriftzügen werben“, so Michael Esselborn „Da habe ein Shirt mit Ibiza – Mallorca – St. Tropez – Erkrath bedruckt und beim ‚Brückenfest‘ im letzten Sommer getragen.“ Die Reaktion von Freunden und Bekannten war so positiv, dass er sich mit seinem Partner Lutz Kraft, mit dem er die Eventagentur LuMi betriebt, zusammensetze, das Layout „Vierzig699“ entwickelte. Die Bekleidungslinie mit Heimatbezug war geboren und zunächst nur im Webshop zu haben.

60 Farben für die Kleidung und den Aufdruck

Nach wie vor können Kunden im Webshop zwischen sechzig verschiedenen Farben für T-Shirts, Hoodies, Zipper oder Strampler für Neu-Erkrather wählen, um dann aus derselben umfassenden Palette die Farbe für Logo, beziehungsweise den Schriftzug auszusuchen – fertig ist das individuelle „It-Peace“. Wie es weiterging, erzählt Lutz Kraft: „Mit Erich Stockhausen vom REWE Markt haben wir eine Kooperation geschlossen und konnten in seinen Märkten Verkaufsständer aufstellen“.

Eigener Shop am Kalkumer Feld

Mit der Eröffnung ihres „Vierzig699“-Shops am Kalkumer Feld ist der vorläufige Höhepunkt erreicht. „Immer mehr Kunden haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass eine Anprobe mitten im Supermarkt schlecht möglich ist“, so Michael Esselborn. Das ehemalige Ladenlokal habe man bereits als Lager für die Event- und Veranstaltungsagentur genutzt und den vorderen Bereich kurzerhand in einen Shop umgewandelt. Hier kann nun die gesamte Produkt-Palette in allen Größen anprobiert werden. „Bei REWE konnten wir weder alle Größen noch alle Varianten vorhalten,“ so die kreativen Unternehmer. In dem als ehemaliges Radio- und Fernsehgeschäft vielleicht noch dem einen oder anderen gebürtigen Erkrather in Erinnerung, Shop kann nun nach Herzenslust gestöbert und die Auswahl getroffen werden. „So kann man sich die richtige Größe aussuchen, für die Farbe des T-Shirts, des Hoodies oder des Zippers entscheiden und in der gewünschten Kombination mit dem Logo und/oder Schriftzug bestellen“, so die beiden Kreativ-Köpfe. Zwei Stofffahnen mit dem Logo-Schriftzug in allen zur Auswahl stehenden Farben hilft bei der Entscheidung wie auch die Tatsache, dass sich in den von Lutz Kraft selbst gebauten Regalen „Ansichtsexemplare“ in den möglichen Kombinationen finden lassen.

Geglückte Eröffnung mit Stamm- und Neukunden

Bei der offiziellen Eröffnung am Dienstag waren viele Bestandskunden, der eine oder andere bereits mit einem „Vierzig699“. T-Shirt oder Hoodie, gekommen. Das eine oder andere Geschenk zur Eröffnung gab es auch. Marten Witz, langjähriger Freund der beiden kreativen Chefs, ließ keinen Zweifel offen, was er von den Produkten hält: „Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht den Vierzig699-Hoodie trage“. Er stellte fest, dass noch ein Weihnachtsbaum für den Laden fehlte, mit Sternen war es schon weihnachtlich geschmückt. Diesen lieferte Wirtz schon am kommenden Tag nach. Festlich geschmückt steht nun die Nordmann-Tanne im Topf und erleuchtet das Schaufenster.

Wissenswertes: Der neu eröffnete „Vierzig699“-Shop befindet sich am Kalkumer Feld 2. Weitere Infos hier.

Ein Blick in das Ladeninnere/ Foto: Lutz Kraft

Dir gefällt dieser Artikel / Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig? ● Unterstütze unsere Arbeit mit einer einmaligen / regelmäßigen Spende oder einem Abo. ►►►

  • Anzeige
  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*