Stadtbücherei öffnet mit eingeschränktem Betrieb

Stadt Erkrath

Vorlesen International findet in der Stadtbücherei im Kaiserhof statt Foto: Mottobild/ pixabay.com/ bboellinger

Vorerst nur Ausleihe und Rückgabe möglich.

Ab Montag, den 27.04.2020, stehen Lesefans in Erkrath wieder beide Büchereistandorte in Alt-Erkrath und Hochdahl zur Verfügung, zunächst allerdings mit eingeschränktem Betrieb und reduzierten Öffnungszeiten. So bleiben mittwochs der Standort im Kaiserhof und donnerstags der Standort im Bürgerhaus Hochdahl geschlossen. An insgesamt sechs Tagen in der Woche kann jedoch regelmäßig einer von beiden Standorten zur Ausleihe genutzt werden.

Die Öffnungszeiten dienen vorerst allerdings ausschließlich dem Ausleihbetrieb. Eine Ausleihe ist nur unter Vorlage eines gültigen Büchereiausweises möglich. Für die Erstellung des Ausweises müssen Neukundinnen und Neukunden einen Lichtbildausweis vorlegen. Um den Kontakt mit dem Personal auf das Notwendigste zu beschränken, bietet das Team zudem einen telefonischen Beratungsservice an. Hierdurch können herausgesuchte bzw. vorab bestellte Medien bereits vor dem Büchereibesuch zur Abholung bereitgelegt werden. Fällige Mahn- oder Nutzungsentgelte sollen nach Möglichkeit überwiesen werden.

Ein geselliger Aufenthalt, das Treffen von Lerngruppen sowie die Durchführung von Veranstaltungen, wie viele Nutzer und Nutzerinnen es aus „alten Zeiten“ kennen, sind derzeit in beiden Standorten nicht möglich. Hierfür bittet das Team der Stadtbücherei um Verständnis. Auch die bekannten Veranstaltungsreihen ruhen vorerst bis zu den Sommerferien.

Die aktuellen Öffnungszeiten im Überblick: Montags: Standort Kaiserhof 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Dienstags: Standort Bürgerhaus 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Mittwochs: Standort Bürgerhaus 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Donnerstags: Standort Kaiserhof 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Freitags: Standort Bürgerhaus 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstags: Standort Bürgerhaus 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*