Sprechstunde der Behindertenbeauftragten der Stadt Erkrath

Symbolbild: stevepb, Pixabay

Am Donnerstag, den 13. August 2020 von 15 bis 16.30 Uhr ist das Büro der Behindertenbeauftragten wieder für eine Sprechstunde geöffnet.

Das Büro befindet sich in Hochdahl an der Beckhauser Straße 16g in der Begegnungsstätte Hand in Hand neben dem Café Oebel.

Aufgrund der Hygienevorschriften kann eine Beratung nur nach telefonischer oder emailschriftlicher Anmeldung stattfinden. Sie erreichen die Behindertenbeauftragte unter der Mobilnummer 0173 52 88 686 oder per Email an behindertenbeauftragte@erkrath.de.

Bitte seien Sie zu den abgesprochenen Zeiten pünktlich, ein früherer Aufenthalt in den Räumlichkeiten ist nicht möglich. Bitte tragen Sie eine Maske.

Eine Sprechstunde in Alt-Erkrath kann zur Zeit nicht stattfinden, da die Caritas aufgrund eines Wasserschadens noch geschlossen ist.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*