Runter vom Sofa im März

Stadt Erkrath

Foto: Mottobild, pixabay.com/ Alexas_Fotos

Auch im März möchte die Stadtbücherei das Lesecafé im Bürgerhaus Hochdahl wieder zu einem Treffpunkt für aktive Menschen der Generation Plus machen. Die Veranstaltungsreihe „Runter vom Sofa“ lädt hierzu jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Neue Gesichter sind immer willkommen.

Am 05. März 2020 findet der Spielenachmittag statt, bei dem alte und neue Karten-, Würfel- oder Brettspiele begeistert angegangen werden.

Am 12. März 2020 geht es dann um das Gedächtnistraining. Dabei geht es nicht um das Erreichen messbarer Erfolge. Es brauchen keine Leistungen erzielt werden und es gibt auch keinen Konkurrenzdruck. Das Gedächtnistraining soll Freude bereiten, den Geist spielerisch anregen, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern und Menschen miteinander in anregenden Kontakt bringen.

Am 19. März 2020 dreht sich bei den Lieblingstexten alles um die vielseitige Autorin Elke Heidenreich. Es gibt es biografische Einblicke, einen Querschnitt durch ihre Werke und die Veranstalter freuen sich auf einen regen Austausch zu den Inhalten.

Am 26. März 2020 geht es dann mit dem offenen Thementreff weiter. Dieses Mal beschäftigen die Teilnehmenden sich mit Zeitgeschichte unter dem Motto „Erzähl doch mal… von den 50ern“. Anhand von großformatigen Bildern mit typischen Szenen und Gegenständen aus dem Jahrzehnt der 50er sollen eigene Erinnerungen an diese Zeit thematisiert und ausgetauscht werden.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*