MidsommerART geht in die zweite Runde

NeanderArtGroup

Niklas bei der MidsommerArt im letzten Jahr/ Foto: Archiv/tb

Am Sonntag, den 18. Juli organisieren die NeanderArtGroup die zweite ,,MidsommerART“ auf dem Bavier Platz in der neuen Mitte Erkrath.

Nach dem hoffnungsvollen Start im letzten Jahr freut sich die Künstlergemeinschaft auch diesmal auf zahlreiche KünstlerInnen und hoffentlich viele kunstinteressierte Besucher. Zu sehen sein wird die gesamte Bandbreite der bildenden Kunst- von Malerei, Popart, Fotografie bis hin zu Skulpturen. Durch die Eröffnung der Gastronomie ,,Zum goldenen Handwerk“ ist auch für ein kleines Kunstpäuschen und das leibliche Wohl gesorgt.

Gerne können sich noch bildende Künstler zu der Ausstellung anmelden, die von 14:00 – 18:00 Uhr stattfinden wird. Ab 14:00 Uhr ist auch eine Führung am Skulpturenweg an der Düssel geplant. Natürlich alles nur bei schönem, trockenen Wetter. Dies gilt auch für die „ART in the Park 2021“ im Morper Park, die am Sonntag, den 12. September im Morper Park stattfinden soll. Entlang des Rundweges in dem herrlichen naturbelassenen Park präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Im letzten Jahr verzeichnete die NEANDERARTgroup einen Zuschauerrekord von über 250 Besuchern, den sie gerne dieses Jahr noch einmal toppen würden. Auch hier können sich noch Gastkünstler anmelden.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*