Mehrerer Fahrerfluchten in Erkrath

Kreispolizeibehörde Mettmann

Symbolbild: Kreispolizeibehörde Mettmann

Am Dienstagmorgen (17. November 2020) hat ein bislang noch unbekannter Autofahrer einen weißen Seat Arona beschädigt, welcher am Erlenweg in Erkrath abgestellt war und ist dann fortgefahren, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Die Halterin des Seats hatte ihren Wagen gegen 7:45 Uhr auf Höhe der Hausnummer 16 am Fahrbahnrand abgestellt. Als sie gegen 9:30 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie frische Unfallschäden an der Seite des Autos fest. Die Polizei geht davon aus, dass ein anderes Fahrzeug den Seat beim Vorbeifahren touchiert und so beschädigt hat. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf eine Summe von geschätzten 1.000 Euro.

Im Zeitraum zwischen 20:45 Uhr am Dienstag (17. November 2020) und 19 Uhr am Mittwoch (18. November 2020) hat ein bislang noch unbekannter Autofahrer einen blauen Ford Fiesta beschädigt, welcher an der Beethovenstraße auf Höhe der Hausnummer 32 in Erkrath in einer Parkbucht abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.300 Euro – insbesondere der linke Außenspiegel war beschädigt und die Fahrertür zerkratzt. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

In der Nacht zu Donnerstag (19. November 2020) hat ein bislang unbekannter Autofahrer auf der Heinrich-Hertz-Straße in Unterfeldhaus eine Straßenlaterne angefahren und ist dann von der Unfallstelle weggefahren, ohne den Schaden zu melden. Gegen 6 Uhr stellte ein Zeuge fest, dass die Laterne auf Höhe der Hausnummer 42 umgeknickt war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450,jederzeit entgegen.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*