Jugendmusikschule Erkrath nimmt eingeschränkt den Betrieb wieder auf

Stadt Erkrath

Ab Montag, den 04.05.2020, kann die Jugendmusikschule Erkrath den Betrieb langsam wieder aufnehmen. Die Lockerungen in der Coronaschutzverordnung erlauben auch in dieser städtischen Institution wieder erste Schritte. Dazu wird es ab sofort Einzelunterricht für einige Schülerinnen und Schüler geben – größere Gruppen und Ensembles mit mehr als zwei Leuten fallen jedoch weiterhin aus.

Der Einzelunterricht findet unter Beachtung von strengen Hygienemaßnahmen in Klassenzimmern von Erkrather Schulen statt. So können selbst bei Übungen mit Blasinstrumenten oder Proben von Sängerinnen und Sängern überdurchschnittlich große Abstände eingehalten werden und auch die Korrekturen werden nicht am Schüler-Instrument gezeigt, sondern an einem zweiten vorgeführt. So gibt es keine engen Kontakte untereinander.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*