Informationen zur Vorsorgevollmacht

Johanniter Unfallhilfe

Die Johanniter-Begegnungsstätte „Alt und Jung“ im Johanniter-Haus Erkrath, Hildener Straße 19, lädt am Mittwoch, den 19. Februar 2020, um 15 Uhr zum Vortrag über die Vorsorgevollmacht. Mit einer Vorsorgevollmacht kann man eine Person seines Vertrauens bevollmächtigen, im Falle einer Notsituation bestimmte oder alle Angelegenheiten für den Vollmachtgeber zu regeln. Thomas Friese von der Stadt Erkrath und Referent der Verbraucherscouts informiert umfassend über dieses so wichtige Thema und geht gerne auf Fragen ein.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Der Vortrag ist kostenfrei.

Wann:                  Mittwoch, 19. Februar 2020 um 15.00 Uhr

Wo:                       Johanniter-Begegnungsstätte, Hildener Straße 19, Erkrath


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*