Impfung im Kreis Mettmann erfolgreich gestartet

KREIS METTMANN

Symbolbild - Pete Linforth / Pixabay

Bewohnerin einer Pflegeeinrichtung in Monheim erste Geimpfte im Kreis.

Im Kreis Mettmann sind heute die ersten Impfungen gegen das Corona-Virus durchgeführt worden. Die erste Impfung erhielt um 11.17 Uhr eine 79-jährige Bewohnerin einer Pflegeeinrichtung in Monheim.

Drei Ärzte der KV Nordrhein und medizinisches Fachpersonal führten heute zum Start insgesamt 122 Impfungen durch. Die erste Impfaktion verlief reibungslos.

  • Anzeige
  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*