Erkrath | Sachbeschädigung an Schule

Kreispolizeibehörde Mettmann

  • Anzeige
Blaulicht

Unbekannte Täter haben am Samstag, 01. Mai 2021, auf dem Schulhof einer Grundschule an der Ruhrstraße in Erkrath eine Sachbeschädigung begangen.

Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Am Samstagabend, gegen 19:45 Uhr, stellte der Objektverantwortliche für eine Grundschule an der Ruhrstraße in Erkrath-Hochdahl eine Sachbeschädigung auf dem Schulhof fest. Unbekannte Täter hatten die Verankerung einer Outdoor-Tischtennisplatte gelöst und die Platte umgestoßen. Die Tischtennisplatte wurde hierbei beschädigt, der geschätzte Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Des Weiteren wurde ein Fahnenmast gewaltsam aus der Verankerung entfernt und die daran befestigte Flagge der Bundesrepublik Deutschland, welche anlässlich des Feiertages gehisst war, entwendet.

Die Polizeibeamten leiteten ein Strafverfahren ein und bitten Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den bisher noch unbekannten Tatverdächtigen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Erkrath, Telefon 02104 / 9480 6450, in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*