Entchenspiel zu Ostern

Auf nach Unterbach

Foto: 'Auf nach Unterbach'

Kurz vor Ostern startet in Unterbach wieder das traditionelle ‘Entchenspiel’, in diesem Jahr ausnahmsweise digital.

Die Düsseldorfer Aktionsgemeinschaft „Auf nach Unterbach“ e. V. veranstaltet dieses Jahr rund um Ostern erneut das traditionelle “Entchenspiel”. Angesichts der Corona-Krise findet das Spiel dieses Jahres im Internet statt. Dort sind Bilder der teilnehmenden Unternehmen hinterlegt. Die Entchen sind in den Bildern versteckt und müssen von den Kindern gefunden werden. Per Klick geht es dann zum nächsten Bild. Die ermittelte Anzahl muss in das Online-Formular eingegeben und per E-Mail versandt werden.

“Der Spaß am Spiel steht natürlich im Vordergrund und wir freuen uns auf viele Kinder, die mit Hilfe ihrer Eltern teilnehmen. Gleichzeitig wollen wir mit dieser Aktion auf die Vielfalt und Möglichkeiten der Geschäfte in Unterbach aufmerksam machen”, betont die erste Vorsitzende Ulrike Vinnemeier. “Viele Geschäfte bieten zum Beispiel einen zusätzlichen Lieferservice, auf den Kunden aktuell wegen der Corona-Krise gerne zurückgreifen.” 

Das Entchenspiel startete heute. Einsendeschluss ist der 19. April 2020. Es gibt drei Warengutscheine über 50, 30, und 20 Euro für die drei Erstplatzierten zu gewinnen. Gefragt wird nach der exakten Anzahl der versteckten Entchen. Auch locken viele weitere Preise. Die Ziehung und Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ab dem 26. April. Die Gewinner werden per E-Mail banachrichtigt.

Auf der Seite www.unterbach.de und https://de-de.facebook.com/Unterbach.de stehen weitere Informationen und Aktionen Aktionsgemeinschaft „Auf nach Unterbach“ e. V.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*