DIE LINKE Mettmann ruft auf zum Ostermarsch 2021

Die Linke Mettmann

Symbolbild Spaziergang/ silviarita- Pixabay

DIE LINKE im Kreis Mettmann ruft auf zur Teilnahme am Ostermarsch 2021. Unter dem Motto: “Jetzt im Wahljahr 2021: Atomwaffenverbot umsetzen, Abrüsten, Klima schützen!” findet am Samstag, 3. April 2021 in Düsseldorf (Friedrich-Ebert-Str. Nähe DGB-Haus Düsseldorf) statt.

“Es gibt noch größere Gefahren als Corona” erklärt Birgit Onori, Sprecherin DIE LINKE im Kreis Mettmann, “wir rufen auf, im Wahljahr 2021 über Ostern gemeinsam gegen Aufrüstung und Kriegspolitik, für Abrüstung, Entspannung, eine europäische Friedensordnung und zivile Konfliktlösungen zu demonstrieren.” DIE LINKE im Kreis Mettmann trifft sich am Samstag um 14:00 / 14:15 auf dem Düsseldorfer Bahnhofsvorplatz und geht zusammen zum Startplatz. Treffpunkt ab Erkrath zur gemeinsamen Anreise mit der S-Bahn:  3. April 2021, ab S-Bahnhof Hochdahl, 13:30 Uhr (Abfahrt: 13:48 Uhr (S8)).

(Achtung: Coronabedingt gibt es keine Verpflegungsstände. Bitte beachtet die Coronaschutzauflagen der Veranstalter (Abstand, Masken etc.))

„Die Teilnahme am Ostermarsch gehört für DIE LINKE zur DNA. Wir laden zur Beteiligung ein um mit uns gemeinsam gegen Atomwaffen, für Abrüstung und Klimaschutz zu demonstrieren“ erklärt Lutz Gallasch, Sprecher des Kreisverbandes. „Wir schließen uns dem Aufruf der Friedenskooperative zum Ostermarsch Rhein Ruhr voll umfänglich an.“

(siehe: https://www.friedenskooperative.de/ostermarsch-2021/aufrufe/rhein-ruhr)

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*