DIE LINKE Erkrath jetzt mit eigenem Ortsverband

DIE LINKE Erkrath

Foto: Ortsverband DIE LINKE

Nachdem in der vergangenen Woche die Ortsverband-Konstruktion Erkrath-Haan-Mettmann aufgelöst worden war, gründeten die Mitglieder aus Erkrath ihren eigenen Ortsverband.

Dazu erklärt Daniel Kosman, der am Donnerstag (29.10.20) zum Sprecher des Ortsverbandes gewählt worden war: „Nachdem es uns gelungen ist, zum ersten Mal eine Fraktion für den Erkrather Stadtrat zu
stellen, war es nur logisch, dass wir unsere Partei stärker in Erkrath vernetzen möchten. Dies ist uns nun mit dem eigenständigen Ortsverein gelungen, durch den wir näher bei den Bürgerinnen und ihren Bedürfnissen sind.“

Als Beisitzerinnen wird Kosman von Svenja Burbulla und Lutz Gallasch unterstützt. „Ein besonderer Dank gilt unserem langjährigen Sprecher Hans Jürgen Rieder der viele Jahre lang Pionierarbeit in Erkrath geleistet hat“, sagt Svenja Burbulla.

„Es ist schön, dass sich ein engagiertes Team für den neuen Ortsverband gefunden hat“, freut sich Rieder der weiterhin als sachkundiger Bürger in der erweiterten Fraktion arbeiten wird.

Wer im neuen Ortsverband mitmachen möchte, kann sich melden unter: kontakt@dielinke-erkrath.de

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*