Blinden- und Sehbehindertenverein erweitert Telefonsprechzeiten

Blinden-und Sehbehindertenverein Kreis Mettmann e.V.

Symbolbild Telefon: Alexas_Fotos/ Pixabay

Aufgrund der aktuellen Situation um das Virus Covid-19 hat sich der Blinden- und Sehbehindertenverein des Kreises Mettmann dazu entschieden, die anstehenden Termine inklusive der Jahreshauptversammlung vorerst bis Ende April auszusetzen.

“Wir möchten Ihnen trotzdem mit unserer Kompetenz zur Verfügung  stehen und weiten deshalb unsere Telefonsprechstunden aus”, so Vorsitzende Tamara Ströter. “Wir sind täglich, außer sonntags, von 9 -16 Uhr für Sie zu erreichen und falls Sie uns mal nicht direkt ans Telefon bekommen rufen wir schnellst möglich zurück.”

Am Telefon sind für Sie:

  • Tamara Ströter 02051-605898
  • Jörg Moses 02129-5676871
  • Gisela Theuergarten 02056-60750

Weiterführende Informationen und aktuelles erfahren Sie auf hier.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*