Bahngeschichten beim Brauchtums-Stammtisch

bhj

Nach den überaus erfolgreichen Ausstellungen der Heimat-und Brauchtumsfreunde im Jahr 2019 setzen die Organisatoren die Reihe an Ausstellungen fort.

Unter dem Namen “Neanderthaler Bahngeschichte(n)” werden Uli
Schimschock und Hans Bones am Donnerstag den 12. März 2020 ab 19 Uhr über die Geschichte dieser Bahnstrecke erzählen. Viel Geschichtliches aber
auch viel Persönliches werden die beiden Bahnliebhaber den Besuchern zu
Gehör bringen. Auch das von den Beiden veröffentlichte, gleichnamige Buch wird vorgestellt.

Viele historische aber auch aktuellere Fotos dieser Bahnstrecke (Heute Regiobahnstrecke) werden per Beamer gezeigt.

Ort der Veranstaltung: Kurhaus Erkrath, Bahnstraße 18. Die Heimat-und
Brauchtumsfreunde freuen sich auf viele Besucher.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*