Arbeiten auf dem Friedhof Kreuzstraße in Alt-Erkrath

Stadt Erkrath

Ab Anfang Mai finden umfangreiche Sanierungsarbeiten auf dem alten Teil des Friedhofes an der Kreuzstraße statt. Zwischen den Feldern 1 und 17 werden sowohl die Hauptwegeverbindungen gepflastert, als auch weitere Nebenwege aufgearbeitet, um die Versickerung des Regenwassers zu verbessern.

Auch der nördliche Eingangsbereich wird erneuert: Hier wird der vorhandene Schotterboden durch Natursteinpflaster ersetzt und das Eingangstor aufgewertet. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende Juni vorgesehen. In den genannten Bereichen kann es zu Lärmbelästigungen, Behinderungen und zeitweisen Sperrungen kommen. Angesetzte Bestattungen finden in diesem Zeitraum wie geplant statt. Die Friedhofsverwaltung bittet um Verständnis.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*