Advent, die Sandheide bereitet sich vor

So schön sah der Baumschmuck auf dem Sandheider Markt im letzten Jahr aus Foto: Archiv/tb

Mit Beginn der kalten Jahreszeit stehen auch die Weihnachtsmärkte wieder in den Startlöchern. Mit der Veranstaltung „Advent, die Sandheide bereitet sich vor“ wird der Verein Sandheider Markt 4YOU den Startschuss für die diesjährige Saison einläuten.

Bereits am 22. November sind Kinder, Eltern und weitere Interessierte herzlich eingeladen, die Weihnachtsbäume auf dem Festgelände zu schmücken. Die muntere Schmückaktion startet um 16 Uhr.

Am Samstag wartet der Verein mit allerhand tollen Aktionen auf. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr verwandelt sich der Marktplatz im Herzen der Sandheide zu einen geselligen und besinnlichen Ort. Die Jugendmusikschule Erkrath wird um 13.30 Uhr für die passende Weihnachtsmusik sorgen, weiter geht es mit einem Gemeinschaftssingen um 14.30 Uhr. Begleitet wird diese Aktion von der stellvertretenden Vorsitzenden des Frauenchors Hochdahl, Birgit Groß. „Paddy & Mac“ aus Neuss spielen flotte, tanzbare Musik mit Trommel und Sackpfeife. Ein bunt gemischtes Repertoire an Liedern von Irland über Schottland bis in das Mittelalter. Das Duo startet um 15.45 Uhr.

Natürlich kann an diesem Tag auch nach Herzenslust gebacken, gebastelt und gemalt werden. Kinderschminken sowie die Gestaltung von Teelichtern werden ebenfalls angeboten. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Verein Sandheider Markt 4YOU das Fest für Anwohner und Freunde der Sandheide.

Die Feierlichkeit wurde vom Stadtteilbeirat bewilligt und vom Verfügungsfonds des Projekts Soziale Stadt finanziert. Dass der Verein seit Gründung im März vergangenen Jahres einen stets steigenden Zuspruch an Akteuren erfährt, freut Vorsitzender Peter Urban ganz besonders. „Es beweist mir, dass das was wir machen richtig ist.“ Die Feierlichkeit konnte sich von sieben auf 14 Stände erweitern und somit ein noch größeres Angebot für Besucher bereithalten. „Wenn jetzt noch an beiden Tagen viele Besucher kommen, ist dies ein kleiner Durchbruch und die Chancen stehen gut, dass der Sandheider Markt wieder entdeckt wird.

Es freut mich zudem, dass der junge Verein Sandheider Markt 4YOU langsam wahrgenommen wird“, so Urban.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*