Zahl der Krankheits- und Verdachtsfälle steigt weiter

KREIS METTMANN.

Symbolbild - Foto: PublicDomainPictures / Pixabay

Corona-Virus: Sachstand am Sonntagabend

Für den Sonntagabend vermeldet das Kreisgesundheitsamt als aktuellen Sachstand 39 Corona-Erkrankungsfälle und 91 Verdachtsfälle.

Alle kreisangehörigen Städte sind betroffen (12 Erkrankungsfälle/14 Verdachtsfälle in Erkrath, 5/12 in Haan, 1/6 in Heiligenhaus, 1/8 in Hilden, 6/6 in Langenfeld, 2/7 in Mettmann, 4/8 in Monheim, 3/21 in Ratingen, 4/7 in Velbert und 1/2 in Wülfrath).

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Unterstützern - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Betrag regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*