Weihnachtlicher Bahnladen am Lokschuppen Hochdahl

Foto: RG

Am Samstag, den 21. Dezember öffnet der Bahnladen des Lokschuppens Hochdahl extra für alle Bahnfreaks zum Weihnachtseinkauf.

Für passende Weihnachtsgeschenke rund um das Thema Eisenbahn bietet der Bahnladen viele Anregungen. Angeboten werden antiquarische Bücher, Dienstvorschriften, Buchfahrpläne, Karten, Hefte zur Eisenbahnlehrbücherei, Pläne, Ansichtskarten, Kursbücher und vieles mehr. Für jeden Eisenbahnliebhaber ist sicherlich etwas dabei.

Auf alle antiquarischen Artikel gibt es einen extra Weihnachtsrabatt.

Auch das Anfang Dezember erschienenes Buch „Neanderthaler Bahngeschichten“ wird verkauft. Darin beschreiben die Autoren ihre Erinnerungen an den Streckenabschnitt zwischen Düsseldorf-Gerresheim und Dornap-Hahnenfurth. Daneben können weitere Bücher wie „Die Steilstrecke Erkrath – Hochdahl“ sowie die Festschrift „175 Jahre Erste Eisenbahn in Westdeutschland“ zur regionalen Eisenbahngeschichte und die „Reise- und Arbeitswelt der 70er Jahre“ gekauft werden.

Der Bahnladen des Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V. hat am Samstag, den 21. Dezember von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Auch diese Schätze gibt es im Bahnladen zu kaufen
Foto: privat

Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*