Waffenrechtsstelle der Kreispolizei für Publikumsverkehr gesperrt

Kreispolizei Mettmann

Informationsbild im Internet (Facebook)

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Bediensteten der Kreispolizeibehörde Mettmann vor dem neuartigen Corona Virus, aber auch um die Arbeitsfähigkeit der Kreispolizeibehörde zu erhalten, bleibt ab Montag, den 16. März 2020, die Waffenrechtsstelle (ZA 1.2) für den Publikumsverkehr geschlossen.

In absolut notwendigen Angelegenheiten kann die Kreispolizeibehörde nach vorheriger, individueller Terminvereinbarung, persönlich aufgesucht werden.

Bürgerinnen und Bürger werden dringend aufgefordert, sich mit ihrem Anliegen möglichst schriftlich, per E-Mail an: DirZA1.2.Mettmann@polizei.nrw.de oder telefonisch an die Kreispolizeibehörde Mettmann unter 02104 / 982-2120 bis -2127 zu wenden.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*