Vortrag: „Wege weg vom Stress – Auch Sie schaffen das!“

Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V.

Symbolbild - Foto: Gundula Vogel / Pixabay

Am Montag, 6. September, um 17 Uhr findet ein weiterer Vortrag aus der Reihe der Informationsveranstaltungen des Caritas Demenz-Netzwerks-Erkrath im AWO Treff im Bürgerhaus, Sedentaler Str. 105 in Hochdahl statt.

Dieses Mal stellt der Referent Daniel de Paola, Autor, psychologischer Berater, Demenzbegleiter und -Berater, hilfreiche Tipps zur Stressreduzierung vor. Praktische Beispiele können zum Teil direkt ausprobiert werden.

Ziel des Workshops ist es, wie Sie durch kleine Veränderungen merkliche Verbesserungen in Ihrem Alltag schaffen können.

Es werden Strategien vorgestellt, mit denen es leichter fällt, mehr an sich zu denken, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Die Inhalte des Workshops liegen dem Ratgeber „Wege weg vom Stress“ zu Grunde.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung bei Gabriela Wolpers Tel: 0211 – 2495223, demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de ist erforderlich.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*