Vorsicht Überflutungsgefahr – die Stadt bittet Abwasser zu vermeiden

Stadt Erkrath

Überflutung sogar auf der Gruitener Straße in Hochdahl-Millrath. Foto: Sebastian Hansen

Aufgrund des anhaltenden starken Regenfalls sind in Erkrath die Abwasserkanäle stark überfüllt und auch die Düssel tritt an einigen Stellen schon über die Ufer.

Um die Kanalisation nicht noch weiter zu überlasten, bittet die Stadtverwaltung die Bürgerschaft dringend, kein weiteres Abwasser zu produzieren und möglichst nur noch die Toilette zu nutzen. Duschen, Waschen und die Nutzung der Spülmaschine sollten zunächst nicht weiter genutzt werden, um die Situation nicht zu verschärfen.

Gefährliche Bereiche sind zudem aktuell in der Bachstraße, der Morper Allee, an der Mühlenstraße sowie an der Gink. Bitte halten Sie sich von den Wassermassen fern und fahren Sie auch mit dem Auto nicht durch überflutete Stellen.

© Sebastian Hansen

Hinweis für Pendler: Aktuell ist die A46 zwischen Haan-Ost und Sonnborn vollgesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 10 Uhr.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*