Verdacht auf Brandstiftung vor Friseursalon

Kreispolizeibehörde Mettmann

Es entstand ein hoher Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

Die Polizei sucht Zeugen. | Die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses an der Brechtstraße in Erkrath-Hochdahl ist am frühen Freitagmorgen (9. Juli 2021) durch einen Brand schwer beschädigt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge könnte es sich um vorsätzliche Brandstiftung handeln.

Das war geschehen:

Gegen 3.10 Uhr bemerkten mehrere Zeugen einen Brand vor einem Friseursalon in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Brechtstraße und alarmierten die Feuerwehr. Dort brannten zunächst mehrere Holzpaletten. Das Feuer breitete sich jedoch schnell auf die Fassade des Hauses aus. Die Feuerwehr Erkrath konnte den Brand unter Einsatz von vielen Kräften schnell unter Kontrolle bringen (siehe Pressemitteilung der Feuerwehr Erkrath). Die Scheiben des Friseursalons im Erdgeschoss waren durch die große Hitze bereits zersprungen, einen Übergriff der Flammen auf das Geschäft und das komplette Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, es wurde niemand verletzt. Am Gebäude entstand ein hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur exakten Höhe des entstandenen Schadens dauern an.

Eine Zeugin konnte am Brandort zwei verdächtige Personen beobachten, die sich in Richtung Hochdahler Markt entfernten. Die Personen konnte sie wie folgt beschreiben:

   - männlich
   - heller Hautton
   - beide bekleidet mit schwarzer Jacke und schwarzer Hose
   - erste Person: ca. 1,80 m, schwarze kurze Haare
   - zweite Person: ca. 1,75 m, trug eine Mütze 

Die Polizei kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausschließen und fragt: Wer hat gegen 3 Uhr verdächtige Beobachtungen am Brandort gemacht oder kann Hinweise zu den beschriebenen Personen geben? Die Polizei in Erkrath nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 02104 9480-6450 entgegen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*