Unsicherheit bremst Kreditnachfrage und Investitionen aus

IHK Düsseldorf

Foto: Moerschy / Pixabay

„Die vorherrschende Unsicherheit in der Wirtschaft bremst Kreditnachfrage und Investitionen aus“, erklärt Mathias Meinke, Finanzierungsexperte der IHK Düsseldorf. 

Das dokumentiere auch der Bankenverband NRW e.V. in seinem kürzlich veröffentlichten Bericht zur Lage der Unternehmensfinanzierung. Während im Sommer und Spätsommer 2020 noch Hoffnung geschöpft worden sei, habe sich das beantragte Kreditvolumen im vierten Quartal wieder rückläufig entwickelt. „Das kann kaum verwundern“, so Meinke, denn viele von der Krise betroffene Unternehmen kämpften ums Überleben und hätten Investitionspläne auf Eis gelegt. 

Auch Unternehmen, die keine wesentlichen negativen Auswirkungen durch die Corona-Krise spürten, würden Investitionen überdenken und auf bessere Zeiten verschieben. „Das hemmt nicht nur das Wirtschaftswachstum, sondern auch die so wichtige digitale und grüne Transformation der deutschen Wirtschaft“, so Meinke.

Maßgeblich für eine erfolgreiche Kreditvergabe bleibe aber, der Bank gegenüber die zukünftige Unternehmensplanung und -entwicklung möglichst konkret in einem Finanzierungskonzept darzustellen. Die IHK Düsseldorf unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in Düsseldorf und dem Kreis Mettmann daher bei der Erstellung eines vollständigen Finanzierungskonzepts und berät in allen Fragen zur Unternehmensfinanzierung, zu Fördermitteln und zur Vorbereitung auf das Bankgespräch. 

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*