Unfallflucht in Hochdahl

Kreispolizei Mettmann

Symbolbild: Kreispolizeibehörde Mettmann

Zwischen 14 Uhr und 19 Uhr hat am Samstag (22. August 2020) ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen blauen Skoda Citigo im Bereich des Kotflügels beschädigt, welcher am Fahrbahnrand der Sandheider Straße auf Höhe der Hausnummer 111 in Hochdahl abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei schätzt den bei dem Unfall entstandenen Schaden auf eine Summe von etwa 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450,jederzeit entgegen.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*