‘Tierisch fit’ durch den Lockdown

© TSV Jugendzentrum

Fitness-Studios, Sportvereine, Schwimmbäder, alle Möglichkeiten sich fit zu halten, sind geschlossen. Das TSV Jugendzentrum hat sich etwas einfallen lassen, damit ihr trotzdem ‘tierisch fit’ bleibt.

In der vergangenen Woche war das Team des TSV Jugendzentrum in Begleitung einiger tierischer Exoten unterwegs, um eine Kindervariante des Fitnesspfads anzulegen, der seit einiger Zeit im Wäldchen um das Fritz-Hoppe-Haus, Ausgangspunkt Sedentaler Str. 105 und an der Grünstraße installiert ist. Ab sofort können Familien gemeinsam mit ihren Kindern an der frischen Luft trainieren.

Und weil es auf dem Fittnesspfad immer wieder zu Vandalismus kommt, gibt es die Anleitungen für Erwachsene und Kinder auf der Homepage des TSV und hier bei uns nun auch zum Download.

Impressionen des Fitnesspfads

Auf die Frage, ob die Tiere, die die Übungen inspiriert haben, auf dem Fitnesspfad verbleiben antwortete Gabriela Klosa augenzwinkern: “Nein , das sind Exoten… sie sind wieder zurückgekommen und genießen die Wärme des Bürgerhauses nach der sportlichen Anstrengung.”

Anleitungen für den TSV Fitnesspfad zum Download

Anzeige
Anzeige

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*