“The perfect match”

IHK Düsseldorf

Symbolbild Ausbildung: PCB-Tech/ Pibaxay

Jugendliche, die aktuell noch einen Ausbildungsplatz suchen, können am Samstag, den 19. September 2020 zur Ausbildungsvermittlung in die IHK kommen.

„Rund 350 Ausbildungsplätze sind in Düsseldorf und im Kreis Mettmann derzeit vakant. In unserer Veranstaltung bieten wir interessierten Jugendlichen einen direkten Zugang zu offenen Stellen. Und unsere Mitgliedsunternehmen unterstützen wir proaktiv bei der Personalsuche“, sagt Jens Peschner, Bereichsleiter Berufsbildungsmarketing und -projekte der IHK Düsseldorf. Die IHK berät teilnehmende Jugendliche individuell bei der Ausbildungsplatzsuche. Auszubildende der IHK Düsseldorf geben Bewerbungstipps. Und Unternehmen präsentieren sich in kurzweiligen Videobeiträgen. Die angehenden „Ausbildungsheldinnen und -helden“ können dann über eine Stellenliste passende Ausbildungsangebote finden.

Noch schnell zum passenden Ausbildungsplatz
Auch Beraterinnen und Berater der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit Düsseldorf nehmen teil und informieren zu Berufsorientierung und Stellensuche. „Durch die Corona-Pandemie sind für viele Jugendliche unterstützende Angebote der Schule beim Übergang in den Beruf weggefallen. Und auch zahlreiche Unternehmen suchen in diesem Jahr später als sonst noch Auszubildende. Wir hoffen, dass durch unsere Veranstaltung noch viele junge Menschen kurzfristig ihre Superkräfte als Ausbildungshelden in den Unternehmen werden einsetzen können,“ so Peschner.
Interessierte Jugendliche können sich für das jeweils zweistündige Programm um 10 Uhr oder um 12:30 Uhr anmelden. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Bewerberinnen und Bewerber müssen sich vorher anmelden. Die Veranstaltung wird nach dem Corona-Sicherheits- und Hygienekonzept der IHK Düsseldorf durchgeführt.  

Ausbildungshelden gesucht
Die Vermittlungsaktion am 19.09. ist Bestandteil der IHK-Ausbildungsinitiative „Ausbildungshelden gesucht!“ Mit der Initiative spricht die IHK Düsseldorf die individuellen Talente („Superkräfte“) von Jugendlichen an und wirbt für die Chancen der dualen Berufsausbildung. In ihrer Telefon-Hotline berät die IHK Düsseldorf fortlaufend interessierte Jugendliche kostenfrei und vermittelt Ausbildungsplätze. Die Hotline ist erreichbar unter Telefon 0211 3557 448, E-Mail an lehrstelle@duesseldorf.ihk.de oder per WhatsApp unter 0151 11355719.

Informationen zur Veranstaltung am 19.09. und zur Initiative auf: www.ausbildungshelden.de


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*