Termine: Karneval im Überblick

Am 15. Februar 2020 zog der närrische Lindwurm durch Erkraths Straßen, im kommenden Jahr wird er ausfallen müssen Foto:Archiv/tb

Die Session 2019/20 ist zwar kurz, dafür aber knackig. Welche Termine wichtig sind und wann wo was los ist, verrät unsere Karnevalsübersicht:

Die Erkrather Jecken verlängern ihre Session um einen Tag, denn los geht es bereits am 10. November 2019 um 11.11 Uhr mit dem Hoppeditz- Erwachen unter der Markthalle in Alt Erkrath. Die Große Erkrather KG und Die Letzten Hänger 1963 werden diesen Tag gemeinsam begehen und den Sessionsstart einläuten.

Der KA- Unterbach weckt ihren Hoppeditz am 16. November gleichzeitig mit der diesjährigen Prinzenkürung. Start ist um 19.11 Uhr in der Wichernschule.

Mit dem Ordensfest und der Prinzenkürung des Erkrather Prinzenpaares Udo I und seiner Sabine I geht es am 23. November 2019 ab 18 Uhr in der Aula der Realschule an der Karlstraße weiter.

Im Januar ist erneut der KA- Unterbach jeck. Am 18. Januar ab 15.15 Uhr lassen die Senioren den Saal in der Wichernschule herunter, einen Tag später feiern ab 15 Uhr die Kids. Am 25. Januar lädt das Unterbacher Prinzenpaar Doro I und Ulli I zum Ball in die bekannte Feierstätte Wichernschule.

Allseits beliebt ist der traditionelle Kinderkarneval, zu dem das Kinderprinzenpaar der Großen Erkrather KG am 1. Februar 2020 ins Hochdahler Bürgerhaus einlädt. Natürlich darf an dem Tag auch ordentlich Kamelle genascht werden.

Der Bunte Abend in der Stadthalle Erkrath ist wiederum eine bunte Sause für die Großen und findet am 8. Februar 2020 ab 19.11 Uhr statt. Sobald der Kartenvorverkauf startet, werden wir an dieser Stelle informieren. Auch die Unterbacher feiern an diesem Tag ab 19.11 Uhr ihren bunten Abend in der Wichernschule.

Der karnevalistische Höhepunkt wird in Erkrath mit dem Umzug am 15. Februar ab 14.11 Uhr initiiert. Im Anschluss lädt die Große Erkrather KG ins Foyer der Stadthalle zur After Zoch- Party ein.

Schlag auf Schlag geht es am 20. Februar 2020 ab 11.11 Uhr mit der 7. Närrischen Markthalle weiter. Die Altweiberparty findet auf gewohntem Terrain unter der Markthalle in Alt Erkrath statt.

Am 22. Februar lädt die KG Die Letzen Hänger ab 19.11 Uhr zum mittlerweile 33. Klüngelball in die Stadthalle Erkrath ein.

In Unterbach rollt der närrische Lindwurm am 23. Februar ab 14.11 Uhr durch die Straßen. Auf dem Breidenplatz wird ab 11.11 Uhr wieder das Biwak initiiert.

Nach einer kurzen aber veranstaltungsreichen Session wird der Hoppeditz in Erkrath am 27. Februar 2020 um 17.11 Uhr unter der Markthalle erneut beerdigt. In Unterbach springt der Jeck bereits am 25. Februar im Feldmann’s Saal um 19.11 Uhr zurück in seine Kiste.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*