St. Franziskus startet durch

St. Franziskus

Innenansicht St. Franziskus Trills. Foto: LW

Unter den notwendigen Corona-Vorgaben bietet die Gemeinde wieder zahlreiche Angebote.

GLAUBENSFORUM WIEDER JEDEN ZWEITEN MITTWOCH

Ab 12. August findet die Gesprächsreihe mit Pfarrer Christoph Biskupek um 19.30 Uhr im Paul-Schneider Haus statt. Thema: „Soll Gott wahrhaft sprechen, so müssen alle Kräfte schweigen.“ Von den Trieben, die wir brauchen und die manches auch behindern.

EIN NEUER BIBELKURS BEGINNT NACH DEN SOMMERFERIEN

Am 5. Oktober wird der Bibelkurs neu starten, notfalls in veränderter Form. Das Thema hatten die Teilnehmer bereits im März abgestimmt: “Was genau steht in der Bibel?” Info: T. 817 24 60, ludwin.seiwert@erzbistum-koeln.de.

ÖKUMENISCHES BILDUNGSWERK BEGINNT WIEDER

Am 24. September: Vortrag im Evangelischen Gemeindezentrum Sandheide, 20 Uhr. Thema: „Wieviel Reform verträgt die katholische Kirche?“ mit Michael Seewald, Professor für Dogmatik an der Universität Münster.

BIBEL-WOCHENENDE IM KLOSTER WAVREUMONT/BELGIEN GEPLANT

Mit Pfarrer Ludwin Seiwert und dem Bibelkurs die Benediktiner erleben und das Thema: „Glauben ist ein großes Abenteuer“. 18. bis 20. September. Auskunft: T. 817 24 60, ludwin.seiwert@erzbistum-koeln.de.

EXERZITIEN-WOCHENENDE IM KLOSTER MARIENDONK

Mit Pfarrer Christoph Biskupek bei den Benediktinerinnen schweigen, meditieren, wandern, essen und sprechen. Thema: „Deutsche Sprichwörter aus der Bibel“. 13. – 15. November. Kostenbeteiligung: € 90. Nur noch Warteliste!

ÖKUMENISCHER WOCHENAUSKLANG WIEDER AB 21. AUGUST

Kammermusik im Paul-Schneider-Haus, 19 Uhr: Reinhard Kolberg/Düsseldorf spielt auf dem Flügel Werke von Beethoven und Chopin. Neues Halbjahresprogramm in den Kirchen und auf der Homepage.

SANDHEIDER MEISTERKONZERT AM 13. SEPTEMBER

Spitzenmusik in der Heilig Geist Kirche, 17 Uhr: Der auf historische Flügel spezialisierte Musiker Tobias Koch/Düsseldorf spielt auf einem Hammerklavier (Wien 1828) die letzten drei Beethoven-Sonaten. KleineReisewelt € 20/10.

GROSSER MINISTRANTENTAG DES KREISES IN HEILIGENHAUS

Hunderte Messdiener/innen bei Spaß, Spiel und Werken: 5. September, 12 bis 18 Uhr. Private Fahrgemeinschaften. Teilnehmergebühr bezahlt unsere Gemeinde. Anmeldung über messdiener@st-franziskus-hochdahl.de.

VERABSCHIEDUNG VON PFARRER LUTZ MARTINI NACH 35 JAHREN Gottesdienst im Evangelischen Gemeindezentrum Sandheide, 13. Sept., 11 Uhr. Wegen Corona wohl nur 70 Teilnehmer – auch eine Handvoll katholische Delegierte! Das geplante ökumenische Gemeindefest muss leider entfallen.

TRIER-WALLFAHRT NACH ST. MATTHIAS ZU FUSS ODER PER BUS

140 km zu Fuß: 29.September bis 3.Oktober; Tageswallfahrt per Bus: 3.Oktober. Anfang August wird nach Corona-Lage entschieden, ob die Wallfahrt stattfinden kann. Sie erfahren dann hier Näheres.

GANG IN DIE SOMMERNACHT FÜR PAARE

Unter dem Motto „Stille. Nacht. Gemeinsam. Gehen – Füllt die Krüge!“ am Freitag, 18. September von 19.30 bis ca. 22 Uhr ab der Kirche St. Maximin, Dorfstr. 16 in Wülfrath. Erleben Sie als Paar einen Pilgerweg der besonderen Art. Gehen Sie zu zweit einen gekennzeichneten Weg mit verschiedenen Stationen zum Innehalten, Austauschen und „Krüge füllen“. Gehen Sie als Paar für sich, sprechen oder schweigen Sie, verweilen Sie an dem einen oder anderen Ort, bei dem einen oder anderen Gedanken, bei der einen oder anderen Erinnerung. Bitte Taschenlampen mitbringen! Zum Abschluss sind noch alle zu einem Glas Wein und einem kleinen Snack in den Räumen des Pfarrzentrums eingeladen. Anmeldung und Information: Jessica Lammerse, T. 0152 016 420 73 oder jessica.lammerse@erzbistum-koeln.de.

ÖFFNUNGSZEITEN IM HAUS DER KIRCHEN

Das Pfarrbüro ist während der Ferien vom 29. Juni bis einschließlich 11. August wieder dienstags bis freitags nur vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Wegen Corona: Kommen Sie bitte nur, „wenn’s pressiert und drückt“! Danke.

ACHTUNG: ERGÄNZUNG ZUR GOTTESDIENST-ANMELDUNG

Die Gemeinde bittet darum, auch diejenigen, die sich online zu einem Gottesdienst anmelden, einen Zettel mit ihrer Adresse und Telefonnummer mitzubringen. Diese Angaben sind notwendig für den Fall eines Infektionsgeschehens. Vielen Dank!


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*