SSV gewinnt auswärts gegen Eller

Bürgerreporter

Foto: bhj

Beim Auswärtsspiel Sportring Eller : SSV Erkrath in der Kreisliga A siegte der SSV und kletterte auf Platz 10 der Tabelle.

(bhj) Erfrischenden Angriffsfußball bot der SSV Erkrath am 14. Spieltag bei seinem Auswärtsspiel am Sonntag den 17.11.2019 gegen Sportring Eller. Sofort nach Anpfiff des Unparteiischen legte die Elf von Denis Clausen los und zeigte klar wohin die Reise heute führen sollte. Es dauerte dann aber doch bis zur 20. Minute bevor Marius Dick auf Vorarbeit von Manuel Dominguez Gea zur verdienten 1:0 Führung einnetzen konnte. Nur ca. 10 Minuten später konnte erneut Marius Dick auf Vorlage von Tobias Freese die Führung auf 2:0 ausbauen.  Bei dieser Führung blieb es bis zum Pausenpfiff.  

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit verlor der SSV Erkrath  Marius Dick aufgrund einer gelb-roten Karte. Trotzdem gab es weiterhin jede Menge Torchancen auf Seiten des Gastes .  Total unerwartet gelang Sportring Eller in der 59. Minute der Anschlußtreffer zum 1:2. Ein gewisser Schock war es schon für die Gäste  und man musste befürchten  das die Elleraner jetzt das Spiel drehen könnten. Der Offensivdrang von Sportring war allerdings nicht von großer Dauer sodass der SSV schon  bald wieder das Heft in die Hand nehmen konnte.

Trotz einer sehr großen Anzahl an Chancen blieb es bei dem 2:1 Sieg für den SSV Erkrath. Mit diesem Ergebnis klettert der SSV auf den 10. Platz in der Tabelle .


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*