Spotlight startet in die heiße Phase

Spotlight

Foto: Spotlight

Seit September probt die Theatergruppe Spotlight das Stück „Big Spender“.

In der Mediensatire sind die Zuschauer zu Gast in der Fernsehshow „Big Spender – Die Show mit Herz“. Bei der Weltpremiere der Sendung kämpfen vier mutige Kandidatinnen um ein Spenderherz, das ein naher Verwandter oder ein guter Freund braucht, um zu überleben. Dafür müssen die Kandidatinnen ihre persönlichen Grenzen überschreiten, Schmerzen ertragen und sich Ihren Ängsten und Abneigungen stellen, um das Spenderherz zu gewinnen.  

Zum Glück alles nur Theater – aber in Zeiten ständig neuer TV-Formate und der derzeitigen Diskussion zum Thema Organspende ein hochaktuelles Stück. Für das Spotlight-Team beginnt nun die heiße Phase. Kurz vor dem zweiten Probenwochenende wird das Bühnenbild fertiggestellt, die letzten Kostüme und Requisiten werden besorgt und natürlich wird geprobt, um dann schlussendlich am Probenwochenende an einzelnen Szenen zu feilen.

Weitere Infos und Karten (ab 10 EUR) gibt es auf www.spotlight-theater.de 

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Unterstützern - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Betrag regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*