Spotlight sagt ‘Big Spender’ ab

Spotlight

Foto: Spotlight

Auch Spotlight bleibt von den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht verschont.

In einer Pressemitteilung heißt es dazu “Leider sind auch wir gezwungen, die für den 21., 22. und 28. März 2020 geplanten Spotlight-Aufführungen von ‘Big Spender’ aufgrund des Coronavirus abzusagen.”

Spotlight versucht Ersatztermine anzubieten, kann aber aufgrund der derzeit unklaren Lage noch keine konkreten Daten nennen. Die Karteninhaber sollen in den nächsten Tagen über einen möglichen Umtausch- beziehungsweise Erstattungsprozess informiert werden.

“Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen auf einen baldigen Ersatztermin, an dem wir Sie begrüßen können. Die aktuelle Situation bedauern wir sehr, verstehen aber auch, dass der Schutz der Bevölkerung Vorrang hat”, hofft Michael Kastner für das Spotlight Team auf das Verständnis der Theaterbesucher.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*