Spielplätze öffnen wieder

Stadt Erkrath

Foto: Stadt Erkrath

Bolz- und Freizeitplätze ebenfalls wieder zugänglich


Die gelockerten Bestimmungen der Coronaschutzverordnung ermöglichen ab Donnerstag, den 07.05.2020, die Öffnung der Erkrather Spielplätze inklusive der Bolzplätze, Skateranlagen sowie freistehender Tischtennisplatten. Alle öffentlichen Spielanlagen sind dann wieder zugänglich, jedoch unter der Auflage, dass Begleitpersonen einen entsprechenden Sicherheitsabstand zueinander einhalten. Auch nach dem Besuch sollten die wichtigsten Hygieneregeln eingehalten werden – wie etwa schnellstmögliches Händewaschen und sich nicht ins Gesicht zu fassen.

„Wir erwarten, dass die Eltern die Vorsichtsmaßnahmen einhalten“, so Bürgermeister Christoph Schultz. „Das ist zwar noch nicht wieder das gewohnte Bild auf unseren Spielplätzen, aber so wird wieder mehr Beschäftigung an der frischen Luft möglich – besonders für Familien, die keinen Garten haben.“ Die Öffnung der Spielplätze erfolgt jedoch unter Vorbehalt: Sollten Verstöße gegen die Vorsichtsmaßnahmen auftreten, können einzelne Spielplätze auch wieder geschlossen werden. Das Ordnungsamt wird in allen Erkrather Stadtteilen die Spielbereiche kontrollieren.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*