Spiel-Tipp: Tag 26- Bilderrahmen basteln

Symbolbild Spiel-Tipp: yohoprahant/ Pixabay

Dieses Jahr haben wir ein ganz kreatives Osterfest geplant. Um unsere Erinnerungen festzuhalten, können wir uns einen eigenen Bilderrahmen basteln.

Du brauchst:

  • ein paar Äste oder Zweige
  • Nähgarn
  • eine Heißklebepistole
  • ein bisschen Natur Dekorationsmaterial
  • einfarbiges Schleifenband 
  • Ein Maßband oder Zollstock
  • eine Gartenschere  
  • vielleicht noch etwas Deko von Mutti.

Schneider acht Äste 20 cm, die anderen acht Äste müssen 18 cm lang sein.

Danach bindest du jeweils vier gleich lange Äste mit dem Nähgarn zusammen und legst sie dann wie ein Rechteck aufeinander.

Der Rahmen wird mit schönem Schleifenband verknotet.

Mit der Heißklebepistole kannst du nach Belieben noch Dekoration auf den Rahmen kleben.

Jetzt noch ein schönes Bild in den Rahmen fassen und schon ist dein einzigartiger Bilderrahmen fertig.

Wissenswertes: Jeden Morgen um 8 Uhr veröffentlichen wir mit freundlicher Unterstützung des Naturschutzzentrums Bruchhausen und der Familienhilfe des SKFM Erkrath neue Spiel-Tipps. Dieser tolle Tipp sowie die passenden Bilder stammen allesamt von Regina Geisler.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*