Schützen sammeln für Obdachlose

St. Seb. Bruderschaft 1484 Erkrath e.V.

Foto: St. Seb. Bruderschaft 1484 Erkrath e.V.

Auch in diesem Jahr sammelt die Bruderschaft wieder zu Beginn der kalten Jahreszeit für Obdachlose aus der Region.

Sie Sammlung erfolgt am Freitag den 6. November 2020 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Um Hygieneregeln einhalten zu können, findet die Sammlung in diesem Jahr im Freien statt. Treffpunkt ist der Schießstand auf dem Kirmesplatz / Gerberplatz.

Es werden saubere, gut erhaltene und gewaschene Kleidungsstücke für Frauen und Männer benötigt, wobei der Bedarf nach Herrenbekleidung besonders groß ist. Neben warmen Winterjacken, Schuhen, Socken, Hosen, Pullis und Unterwäsche werden auch Isomatten und Schlafsäcke dringend benötigt. Vertreter der Bruderschaft bringen die Kleidung direkt dorthin, wo wie gebraucht wird. So wird hierüber der Gute-Nacht-Bus aus Düsseldorf unterstützt, zu dem ein guter Kontakt aufgebaut wurde. Mitglieder der Bruderschaft kochen auch immer wieder für die Essensausgabe und helfen bei der Verteilung. Die Sammelaktion findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*