Schluss mit Rückenschmerzen

Foto: RG

Der TSV Hochdahl startet nach den Sommerferien wieder mit einem neuen Präventionskurs zu Thema “Gutes für den Rücken”.

Bewegungsmangel durch Home Office oder allgemein eingeschränkte Aktivitäten? Der macht sich schnell durch Rückenbeschwerden bemerkbar. ‘Gutes für den Rücken’ ist ein Präventionsangebot, das den Haltungs- und Bewegungsapparat stärkt. Der Kurs gleicht mit gesundheitssportlichen Aktivitäten den Bewegungsmangel der Teilnehmer aus.

Nachhaltig lernen die Teilnehmer gesundheitsschädigende Verhaltensweisen zu verringern und durch gesundheitsfördernde zu ersetzen. Die Praxisinhalte sind sowohl auf die Förderung der körperlichen (Kraft, Ausdauer, Dehnfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Entspannungsfähigkeit) als auch die psychosozialen Gesundheitsressourcen wie Selbstwirksamkeit, soziale Kompetenz und Einbindung ausgerichtet.

Das Kursangebot ist ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „Plus Punkt Gesundheit“ und  wird von den Krankenkassen in der Regel mit 80 Prozent der Kursgebühr bezuschusst.

Start des zehnwöchigen Kursangebotes ist am Montag, den 24. August 2020. Trainiert wird von 20 bis 21 Uhr.

Die Kosten betragen 90 Euro pro Teilnehmer.

Da nur begrenzt Plätze zu Verfügung stehen, wird um vorherige Anmeldung unter: 02104 80992-0 gebeten. Nähere Informationen, telefonisch oder unter www.tsv-hochdahl.de

Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstütz uns einmalig oder regelmäßig mit einer Spende, damit wir unsere Arbeit finanzieren können.
Vielen Dank!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*