S-Bahnlinie 68 soll ab 15.Juni wieder fahren

Bündnis 90/ Die Grünen

Bahnhof Erkrath - Foto: Ria Garcia

Bündnis 90/Die Grünen hatten gestern nach der Wiederinbetriebnahme der S 68 zwischen Erkrath und Düsseldorf beziehungsweise Wuppertal-Vohwinkel bei DB Regio nachgefragt (wir berichteten), schon heute kam die Antwort:

Die Linie soll danach zum „kleinen Fahrplanwechsel“ am 15.Juni wieder ihren Verkehr aufnehmen und zu den Berufspendelzeiten am Morgen und am späteren Nachmittag den Takt der S 8 verstärken.

Peter Knitsch, Sprecher der Grünen in Erkrath: „Wir hätten uns zwar gewünscht, dass die Züge der S 68 schneller als erst Mitte Juni wieder fahren, haben jetzt aber zumindest einen festen Termin. Wir werden darauf drängen, dass dieser auch eingehalten wird und hoffen, dass die S 68 dann zuverlässiger als in der Vergangenheit verkehrt“.

Auf der Linie war es immer wieder zu Zugausfällen und Verspätungen gekommen. DB Regio hatte allerdings Ende 2019 versprochen, dass sich die Situation ab dem Frühjahr verbessern sollte, weil dann auf der Linie S 8 und auch S 68 zusätzliches Personal und zusätzliche Züge zur Verfügung stünden.
BÜNDNIS


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*