Reguläre Öffnung an den Karnevalstagen

Kreissparkasse Düsseldorf

Foto: RG

‚Business as usual‘ anstatt jeckes Treiben bei den Filialen der Kreissparkasse Düsseldorf.

Normalerweise stellen die Jecken das Geschehen in diesen Tagen auf den Kopf, in diesem Jahr ist es das Coronavirus, das den Karneval gehörig durcheinanderwirbelt. Die Kreissparkasse Düsseldorf teilt mit, dass sie an Altweiber und Rosenmontag regulär geöffnet hat.

Die bei den Jecken immer heiß herbeigesehnten ‚tollen Tage‘ fallen aus, angesagt ist stattdessen ‚Business as usual‘: Die Kreissparkasse Düsseldorf ist vom 11. bis 15. Februar – Altweiber bis Rosenmontag – regulär für ihre Kundinnen und Kunden erreichbar. Üblicherweise schließt die Kreissparkasse an Altweiber um 15.00 Uhr ihre Filialen, am Rosenmontag bleiben sie sogar ganz geschlossen.

Termine für Beratungsgespräche können gerne über die Direkt-Filiale der Kreissparkasse von Montag bis Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr (Telefon 0211 / 8730) vereinbart werden. Die Kreissparkasse weist nochmals darauf hin, dass alle Beratungsplätze nach geltenden Abstands- und Hygienegesichtspunkten ausgestattet sind, um den maximalen Schutz für Kundinnen, Kunden und Mitarbeitende zu garantieren. Darüber hinaus empfiehlt die Kreissparkasse ihr Mobile- oder Online-Banking-Angebot: So wurde die Sparkassen-App wiederholt von der Zeitung Finanztest mit Bestnoten ausgezeichnet.

Für die ‚tollen Tage‘ hat sich die Kreissparkasse noch eine besondere Aktion für ihre Facebook- und Instagram-Kanäle https://www.facebook.com/kreissparkasseduesseldorf einfallen lassen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*