Radwege entlang der Bergischen Allee werden erneuert

MdL Dr. Christian Untrieser

© Büro Christian Untrieser MdL

Die Radwege entlang der Bergischen Allee (Landesstraße 403) werden endlich erneuert. Darauf einigten sich kürzlich der Landesbetrieb Straßen.NRW, welcher für die Unterhaltung zuständig ist, und die Stadt Erkrath.

Dies berichtet der Erkrather CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser. „Seit letzten Sommer habe ich mich verstärkt bei Landesverkehrsminister Hendrik Wüst dafür eingesetzt, dass die Radwege instand gesetzt werden. Endlich geht es voran und das Radfahren wird deutlich erleichtert. Ich danke dem Landesbetrieb und der Stadt Erkrath, vor allem Bürgermeister Christoph Schultz, dass nun eine praktikable und schnelle Lösung gefunden wurde“, so Untrieser.

Stadt und Land unterschrieben eine so genannte Verwaltungsvereinbarung. Danach übernimmt die Stadt Erkrath die Planung, Ausschreibung und Bauleitung des Projekts. Das Land NRW trägt die Kosten. Bereits in diesem Monat soll mit den Planungen begonnen werden. Bereits ab Herbst wird gebaut. „Stück für Stück wird unsere Stadt Erkrath für den Radverkehr attraktiver. Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft immer mehr Rad- und E-Bikefahrer im Straßenbild wahrnehmen werden“, so Untrieser.

Teile diesen Artikel mit anderen
Wir möchten, dass alle Menschen Zugang zu Informationen haben und teilhaben können.
Mit den untenstehenden Buttons könnt Ihr unsere Artikel deshalb in die verschiedenen Netzwerke teilen, sie per Email weiterleiten oder auch Drucken und als PDF speichern.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal. Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*