Partnervermittlung ist kein Förderzweck

Foto: PublicDomainPictures / Pixabay

Das mit den gemeinnützigen Zwecken scheint für manchen missverständlich zu sein … 😉

Wir wollen nicht verschweigen, dass Corona auch uns in unserem Start up mit hoch gesteckten Idealen schwer zusetzt. Noch längst nicht reicht die Zahl unserer Unterstützer aus, um unsere Arbeit auch nur annähernd zu finanzieren. Und was die Zahl der Werbekunden betrifft, mit denen wir einen Teil unserer Kosten finanzieren müssen, geht es uns auch nicht besser als anderen Medien. Aber es gibt auch lustige Geschichten, über die wir aus unserem Alltag berichten können. Dass die ausgerechnet in der Buchhaltung vorkommen, muss ich vielleicht kurz erklären:

Vor einigen Tagen stellte ich fest, dass 150 Euro von Datingcafé Premium von unserem Konto abgebucht wurden. Ich schrieb meiner Kollegin: “Du hast mir ja gar nicht gesagt, dass Du Dich von Deinem Mann trennen willst …” Die reagierte verdutzt und nach kurzer Erklärung hatten wir beide dann erst einmal einen Grund zu lachen. Abbuchung zurückgebucht und fertig, dachte ich.

Ein paar Tage später bemerke ich, dass einen Tag nach der ersten unberechtigten Abbuchung zwei weitere, in Höhe von 9,99 Euro und 29,99 Euro von Lovescout24 erfolgt waren. “Das kann ja wohl keine versehentlich falsch eingetippte Kontonummer mehr gewesen sein”, dachte ich mir. Ich schaute mir die Buchungen näher an und als Auftraggeber fand ich einen gewissen Lucas …

Unser Brief an Lucas …

“Lieber Lucas,

da Du unsere Kontonummer auf unserer Homepage gefunden hast, wirst Du sicher auch unsere Artikel lesen. Auch wenn wir nicht glauben, dass Du wirklich Lucas heißt, wirst Du wissen, dass Du gemeint bist.
Es tut uns ja sehr leid, dass wir Deine Partnersuche nicht fördern können, aber diesen Förderzweck gibt die Abgabenordnung bisher noch nicht her.

Wir sind für die Förderung der Volks- und Berufsbildung, für die Förderung internationaler Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens und für die Förderung des demokratischen Staatswesens als gemeinnützig anerkannt.

Wir wissen, das mit der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens kann zu Missverständnissen führen, aber wir versichern Dir: Partnervermittlung fällt nicht unter diesen Förderzweck.

Deshalb müssen wir Dir leider schreiben, dass wir auch diese Abbuchungen zurückgeben mussten. Unsere Bankberaterin hat uns geraten, die Polizei zu informieren, aber wir haben uns entschlossen, Dir erst einmal die Chance zu geben Deinen Fehler einzusehen.

Viel Glück bei der Partnersuche,

Dein Redaktionsteam von erkrath.jetzt”


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*