Vortrag des Ökumenischen Bildungswerks Hochdahl findet online statt

Foto: Anja #helpinghands #solidarity#stays healthy / Pixabay

Die beliebten Veranstaltungen des Ökumenischen Bildungswerk befinden sich seit Monaten in einer Zwangspause. Nun wird die Programmreihe online fortgesetzt.

Dr. Hans-Jochen Luhmann referiert am 18. Februar 2021 um 20 Uhr zum Thema „Der menschengemachte Klimawandel – Herausforderung und politische Reaktion“ . Luhmann ist Lehrbeauftragter für Klimapolitik an mehreren Hochschulen, Herausgeber der Zeitschrift „Gaia“, Mitglied im Vorstand der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW) und Autor des Buches „Die Blindheit der Gesellschaft“.

Der menschengemachte Klimawandel wurde in den 1980er Jahren von der Wissenschaft auf die Agenda der Politik gebracht. Mit den Beschlüssen des Erdgipfels 1992 in Rio de Janeiro hat die Politik die Herausforderung im Prinzip akzeptiert. 2010 wurden im globalen Konsens konkrete Pläne vorgelegt. Bis 2050 soll die Emission von Treibhausgasen nur noch 15 Mrd. Tonnen pro Jahr betragen. Statt einer Reduktion ist bis heute ein Anstieg der Emission auf 50 Mrd. Tonnen pro Jahr zu verzeichnen.

Der Vortrag zieht eine Bilanz der bisherigen politischen Reaktionen in der EU und in Deutschland.

Anmeldung zu der Online-Veranstaltung mit anschließender Diskussion über www.evangelischekirchehochdahl.de.
Mit der Bestätigung der Anmeldung erhalten die Teilnehmer dann zeitnah die Internet-Zugangsdaten mit weiteren Hinweisen für den technischen Ablauf der Veranstaltung.

Teile diesen Artikel, drucke ihn oder speichere ihn als PDF:

Anzeige

Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Trag mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende dazu bei, dass es dieses Angebot langfristig geben kann. Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*