ONLINE – SCOUTS GESUCHT

Symbolbild IPad: Niekverlaan/ Pixabay

Nach den Pflege-Scouts sollen nun die Online-Scouts kommen. Die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmann e.V. sucht Freiwillige.

Dazu heißt es auf der Homepage der AG:

Digitalisierung beherrscht immer mehr unseren Alltag.
Es wird immer schwieriger, Dienstleistungen oder Produkte auf dem bisher gewohnten Weg zu erhalten.
Viele Mitbürger kommen da nicht mehr mit!
Viele von ihnen fürchten, mit den modernen Geräten nicht klarzukommen oder etwas falsch zu machen. Häufig auch um Datensicherheit oder Internetkriminalität.
Oft kennen  sie die neuen Geräte  nicht und wissen deshalb nicht, wie sie funktionieren.  Mit klaren und einfachen Erklärungen ist der erste Schritt ins Netz oft schon getan!

Nach dem Vorbild ihrer erfolgreichen Pflege-Scouts plant die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmann e.V. – gemeinsam mit dem Förderverein der Verbraucherzentrale NRW  –  ein interessantes Projekt zu einem aktuellen Thema.
Es werden engagierte Menschen gesucht, die ihre Mitbürger auf dem Weg ins Internet unterstützen und begleiten wollen:  als  ONLINE-SCOUT!

  • ONLINE-SCOUTS wollen neugierig machen auf die Möglichkeiten und Chancen der digitalen Welt! 
  • Sie zeigen und erklären Smart-Phone, Tablet und Laptop und informieren über lokale Beratungs- Lern-  und Unterstützungsangebote.
  • ONLINE-SCOUTS werden im Einzelfall  aber auch ganz praktisch helfen – z.B. beim Downloaden von Informationen oder beim Erwerb von Tickets (z.B. beim künftigen Besuch im Freibad).
  • ONLINE-SCOUTS müssen keine Digital-Experten sein! Sie  verstehen sich vielmehr als gute Nachbarn, die sich in der digitalen Welt etwas besser auskennen als man  selbst.

Wer sich angesprochen fühlt und seinen Mitmenschen behilflich sein will, kann sich melden: 

Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmann e.V.

Telefon 0172 – 956410  oder per Mail: ag -verbraucher@gmx.de.

Teile diesen Artikel mit anderen
Wir möchten, dass alle Menschen Zugang zu Informationen haben und teilhaben können.
Mit den untenstehenden Buttons könnt Ihr unsere Artikel deshalb in die verschiedenen Netzwerke teilen, sie per Email weiterleiten oder auch Drucken und als PDF speichern.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal. Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*