Online-Angebot für Angehörige von Demenzerkrankten

Symbolbild Tablet: GemmaMM/ Pixabay

Onlineaustausch für Angehörige von Menschen mit Demenz.

In Kooperation mit der Fachstelle Demenz, der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl und der Pflege- und Wohnberatung der Stadt Erkrath organisiert die AWO Hochdahl seit kurzer Zeit wieder die Treffen für Angehörige von Demenzerkrankten. Diese finden neuerdings online statt. (Am ersten Dienstag und Mittwoch des Monats jeweils ab 14 Uhr). Kontaktmöglichkeiten über die Fachstelle Demenz oder über die AWO Hochdahl.

Auch findet wieder die Vorlesezeit statt. Alleinstehende Senioren können sich an die AWO Begegnungsstätte in Hochdahl wenden und bekommen immer wieder verschiedene Geschichten vorgelesen. „Wir vermitteln auch noch immer sehr gerne Telefonpatenschaften. Die Ehrenamtler nehmen sich gerne ausgiebig Zeit, um mit den Senioren zu telefonieren und auszutauschen. Damit uns in dieser Zeit niemand vereinsamt“, so Silke Dietz erklärend.

Kontakt zur AWO Hochdahl telefonisch unter 02104/ 94 86 98 oder per Mail an awo-treff.hochdahl@t-online.de möglich.

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*