Öffentliche Gedenkfeier am Volkstrauertag entfällt

Stadt Erkrath

Aus Gründen des Infektionsschutzes wird die öffentliche Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, den 15.11.2020, abgesagt.

Auch die geplanten Darbietungen der Realschule Hochdahl, der Jugendmusikschule sowie des Frauenchors Erkrath 1997 e.V. und des MGV Sängerbund 1882 Erkrath e.V. entfallen leider.

Bürgermeister Christoph Schultz wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit dennoch einen Kranz am Kriegerdenkmal im Bavier Park niederlegen und der zahlreichen Opfer gedenken. Da das Kriegerdenkmal öffentlich zugänglich ist, können auch Privatpersonen am Volkstrauertag einen persönlichen Gedenkmoment einlegen. Die Stadtverwaltung bittet jedoch darum, dabei auf Abstand zu anderen Personen zu achten und gegebenenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*