No1: Onlineshop ab heute aktiv

  • Anzeige
Boxen als Abholstation. Das gehört zum neuen Online-Konzept vom Neandertal No1. Zudem wird Inhaberin Caterina Klusemann zu Ostern tolle Osterkörbe packen/ Foto: Tanja Bamme

Im neuen Onlineshop von Caterina Klusemanns No1 können Kunden nach Herzenslust lokale Produkte shoppen und sich von den Angeboten des No1 inspirieren lassen.

Aus der Not eine Tugend machen. Dieses Sprichwort passt auf kaum einen Menschen besser, als auf Caterina Klusemann. Die Inhaberin des Neandertal No1 hat es in der Corona-Zeit nicht leicht. Der Terminkalender, der bis vor gut einem Jahr noch mit Veranstaltungen aller Art prall gefüllt war, minimierte sich im Laufe der Pandemie immer weiter. Doch Aufgeben ist für die kreative Unternehmerin keine Option und so hat sie kurzerhand ein neues Geschäftsfeld erschlossen.

Seit heute ist ihr neuer Webshop online. Mit viel Liebe zum Detail hat Klusemann, gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Lisa-Lee Schöpgens, eine Vielzahl lokaler Köstlichkeiten ins rechte Licht gerückt. Auch die Angebote des No1 lassen sich auf der Onlineplattform nachlesen, buchen und bestellen. Da das Thema Nachhaltigkeit auch bei den Klusemanns eine große Rolle spielt, werden die bestellten Waren nicht etwa auf dem Postweg zum Endkunden geschickt, sondern können vor Ort abgeholt werden. Und das funktioniert sogar, wenn der Laden nicht geöffnet hat. Derzeit lassen sich rechts neben dem Eingang zwei Boxen finden, die per Code geöffnet werden können. „Diesen Code erhalten die Kunden bei der Bestellung“, erklärt Caterina Klusemann das einfache Verfahren und ergänzt, dass somit auch mal eben die gesunde Mittagspause oder der Sonntagskuchen gesichert ist. Eine Box soll in den nächsten Wochen noch folgen.

Geballte Kompetenz für das Projekt Onlineshop

Das Gesamtkonzept wurde landesgefördert. Für die Ausarbeitung holte sich Caterina Klusemann fachmännische Hilfe ins Boot. So wurde sie von einem Digitalcoach des Handelsverbands betreut. Für das Seitenlayout war der IT-Fachmann Ralf Hochhardt mit von der Partie. Und auch wir (Erkrath.jetzt) haben unseren Beitrag geleistet. Auf der neuen Homepage lassen sich zahlreiche Produzenten von lokalen Produkten finden, denen wir mit Interviews auf den Zahn fühlen durften. Die Produkt-, aber auch Teamfotos stammen wiederum von dem renommierten Fotografen Oli Weisskopf, der sich ebenfalls viel Zeit nahm, die Produkte in ihrer ganzen Pracht erstrahlen zu lassen. „Es war wirklich viel Arbeit, aber wir sind alle sehr glücklich dieses Projekt in die Tat umgesetzt zu haben“, freut sich Caterina Klusemann. Die Produkte lassen sich übrigens nicht ausschließlich nur im Onlineshop erwerben. Auch der Verkaufsraum wurde in der Corona-Zeit zu einem kleinen „Tante-Emma-Laden“ umgestaltet und hält das Angebot für Besucher vor Ort bereit.

Osteraktion startet ebenfalls ab heute

Für die kommenden Ostertage hat sich Caterina Klusemann zudem eine Geschenkaktion überlegt. Im neuen Onlineshop können individuelle Körbe zusammengestellt werden, die im No1 liebevoll verpackt werden. Der Mindestbestellwert liegt bei 20 Euro. „Die Bestellungen sollten bis Dienstagabend eingehen“, so Klusemann. Abgeholt werden können die Körbe dann an Karfreitag in der Zeit von 17-19 Uhr und Ostersamstag von 12- 15 Uhr. Zudem kann man Kuchen für die Ostertage bestellen. Im Angebot ist der beliebte Cheese-Cake, ein Schokokuchen oder ein Vanille-Himbeerkuchen. Zudem gibt es Karamell- und Petersilienpesto sowie eine Keksmischung einzeln zu kaufen.

Gewinnspiel: Gewinn einen prall gefüllten Osterkorb

Zum Abschluss haben wir für unsere Leser noch eine ganz besondere Überraschung parat. Gemeinsam mit dem No1 verlosen wir einen bunten Überraschungskorb mit dem Besten, was das Neanderland zu bieten hat. Schreibt uns einfach eine Mail an redaktion@erkrath.jetzt mit euren Namen und dem Stichwort “Osterkorb No1” und wir werden am Dienstag den glücklichen Gewinner losen. Einsendeschluss ist Dienstag der 30. März, 12 Uhr. Viel Glück!

Gewinnt einen tollen Osterkorb vom No1/ Foto: TB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*