Neuwahl des Vorstands der Friseur-Innung

Kreishandwerkerschaft Mettmann

Der neue Vorstand der Friseur-Innung/ Foto: Kreishandwerkerschaft Mettmann

Am Montag, dem 21.06.2021, wurde unter den entsprechenden Corona Schutzmaßnahmen erstmalig seit über zwei Jahren wieder eine Mitgliederversammlung der Friseur-Innung des Kreises Mettmann in Präsenzform durchgeführt.

Nachdem die im Jahr 2020 geplanten Innungsversammlungen mit den durchzuführenden Wahlen des Vorstands aufgrund der Corona-Lage abgesagt werden mussten, standen nun in der diesjährigen Versammlung die Wahlen des Obermeisters, seines Stellvertreters, des Lehrlingswartes sowie der weiteren Vorstandmitglieder an. Der bisherige Obermeister der Friseur-Innung, der Friseurmeister Uwe Ranke aus Velbert, wurde erneut für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Auch sein bisheriger Stellvertreter und Lehrlingswart der Innung, der Friseurmeister Roberto Paciello aus Velbert, wurde ebenfalls für weitere fünf Jahre in seinen Ämtern bestätigt.

Zu weiteren Mitglieder des neuen Vorstandes sind die Friseurmeisterin Brigitta Axt aus Velbert und der Friseurmeister Christian Mohns aus Langenfeld gewählt worden. Die Friseur-Innung möchte zudem die Gelegenheit nutzen und auf die noch offenen Ausbildungsstellen der Handwerksbetriebe im Kreis hinweisen. Interessenten bitten wir daher, sich an die Abteilungsleiterin Berufsbildung, Frau Gabriele Leßel, zu wenden (Kontaktdaten: 02104/9553-30 bzw. lessel@handwerk-me.de).

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*