Neues Design bei der Feuerwehr

von Sebastian Hansen

  • Anzeige
Floureszierend und reflektierend: Das neue Design der Feuerwehrfahrzeuge. Foto: Sebastian Hansen

Die Fahrzeuge der Feuerwehr Erkrath erhalten ein neues Design und auch bei der Technik wird zum Teil aufgerüstet. Dank Förderung gibt es nun auch einen Mannschaftstransportwagen für die Kinderfeuerwehr.

Mit Inbetriebnahme der neuen Wechselladerfahrzeuge (WLF) war das neue Design erstmals zu sehen. Das typische Feuerwehr Rot ist geblieben. Was neu ist, ist die auffällig leuchtende Beklebung in Gelb und Orange. Die Folie hat einige Besonderheiten. Zum einen ist die neue Hochleistungsfolie fluoreszierend, zum anderen ist sie reflektierend, um bei Tageslicht und in der Dunkelheit eine optimale Warnwirkung zu garantieren.

Die neu beschafften Wechselladerfahrzeuge sind zu dem mit neuester Signaltechnik, wie Kreuzungsblitzern, vierfach Frontblitzern und einer LED-Umfeldbeleuchtung, ausgestattet. Darüber hinaus wurde eine auffällige Heckwarnbeklebung angebracht, um den Einsatzkräften den bestmöglichen Schutz vor eventuellen Auffahrunfällen zu gewähren. Zukünftig werden einzelne Bestandsfahrzeuge mit der neuen Folie beklebt.

Der Löschzug 1 Alt-Erkrath hat vor kurzem ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst gestellt, welches bereits das neue Design aufweist. Wie uns die Abteilung Technik der Feuerwehr mitteilte, sind zwei neue Löschgruppenfahrzeuge in Bau, die nach Fertigstellung ebenfalls das neue Design erhalten.

Über ein eigenes Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) im gleichen Design freut sich auch die Kinderfeuerwehr. Mit einem Eigenanteil von 20 Prozent, den der Förderverein der Feuerwehr Erkrath beigesteuert hat und 80 Prozent Förderung Landes Nordrhein-Westfalen konnte dieses Fahrzeug angeschafft werden.

Über Bürgerreporter 108 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*