Neue Trikots auch für die D-Jugend des SC Rhenania

bm

Die D-Jugend vom FC Rhenania freut sich über die neuen Trikots. Foto: bm

André Kowalczyk hat ein Herz für die Erkrather Fussballjugend

Nachdem das Fußballspielen lange geruht hat, ist es endlich wieder soweit. Doch nicht nur die ersten Pass- und Dribbeleinlagen haben unsere D-Jugendmannschaft zum Jubeln gebracht. Der Erkrather Vermögensberater André Kowalczyk hat unsere D-Jugendmannschaft mit neuen Trikots ausgestattet. 

Ab der kommenden Saison präsentieren sie ihr neues Dress in dem schönen Rhenaniablau. 

„Wir freuen uns über die großartige Unterstützung. Auch Sportvereine hatten in Covid-19 Zeiten zu kämpfen. Das Trikotsponsoring von André Kowalczyk ist ein tolles Zeichen für unseren Verein und unsere D-Jugendmannschaft. Hier treffen zwei Partner aufeinander, die beide regional verwurzelt und auf einer Wellenlänge sind“, so Charif Ben Lasfar, erster Vorsitzender des Vereins. Der fußballbegeisterte Regionaldirektionsleiter für Allfinanz Deutsche Vermögensberatung Kowalczyk dazu: „Ich möchte für die Menschen vor Ort über die Beratung zu Finanz- und Versicherungsthemen hinaus da sein und auch in schwierigen Zeiten meine Unterstützung anbieten. Den regionalen Mannschaftssport zu unterstützen lag mir schon immer besonders am Herzen. Denn Teamgeist, Verlässlichkeit und persönlicher Einsatz ist das, was zählt – nicht nur im Sport! Ich freue mich, als 12. Mann hinter der Rhenania aus Hochdahl zu stehen.“

© bm

Regionale Vereine sind auf die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und persönlichen Förderern angewiesen. Zur aktuellen Zeit gilt dies mehr denn je. Frank Drese, zweiter Geschäftsführer und Co-Trainer der D-Jugend, freut sich besonders über die Aktion und ist überzeugt: „Mit den neuen Trikots sind wir bestens für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs vorbereitet!“ Auch Bent und Luca sind begeistert: „Wir freuen uns sehr, mit unseren Freunden nach der langen Zwangspause wieder trainieren zu dürfen. Mit den neuen Trikots kann das erste Spiel kommen und der Sieg natürlich auch.“


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*