Neue Näh-Anleitung für Gesichtsmasken

Foto: Karin Weidener

546 Gesichtsmasken wurden in den letzten Wochen in Erkrath genäht und dabei Erfahrungen gesammelt. Nun hat die Nachbarschaftshilfe Corona eine leicht angepasste Nähanleitung herausgegeben.

Die aktuelle Anleitung:

Verwendet dünnen Baumwollstoff, der bei 60 Grad gewaschen werden kann. Die fertigen Gesichtsmasken werden abgeholt. Bitte nehmt dafür Kontakt auf über 01520-1502695, am liebsten per WhatsApp oder per Email an info@fkfe.de. Gebt euren Namen, Adresse und den Zeitraum, wann die Gesichtsmasken abgeholt werden können, an. Der Abholer der Nachbarschaftshilfe wird sich bei euch telefonisch melden. Bitte legt die Masken in einer Tüte verpackt vor eure Haustür. Sie werden dann abgeholt und zentral noch einmal gewaschen.

Sollte euch Gummiband oder Stoff fehlen, kein Problem. Im Moment können wir euch Material zur Verfügung stellen. Außerdem könnt ihr auch komplette Nähsets (Stoff, Nähgarn, Gummiband) für je 35 Gesichtsmasken von uns bekommen. Auch in diesen Fällen einfach melden wie oben beschrieben.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*